Ausschreibung

Regatta des Deutschen Ruderverbandes

Landesruderverband Baden-Württemberg e.V.

Langstreckentest Breisach

auf dem angestauten Alt-Rhein
am 8. November 2020

Homepage: https://langstrecke-breisach.de
E-Mail: meldung@langstrecke-breisach.de

 

Rennfolge

Sonntag, 08.11.2020

1 SM 2- A/B
2 JM 2- A
3 JM 2- A LG
4 SF 2- A/B
5 JF 2- A
6 JM 2- B
7 JF 2- B
8 SM 1x A/B
9 SM 1x A/B LG
10 JM 1x A
11 JM 1x A LG
12 JM 1x B
13 JM 1x B LG
14 SF 1x A/B
15 SF 1x A/B LG
16 JF 1x A
17 JF 1x A LG
18 JF 1x B
19 JF 1x B LG

Besondere Bestimmungen

  1. Allgemeine Angaben
    Allgemeine Regatta

    Kaderüberprüfung des LRV Baden-Württemberg e.V.

    Dieser Test dient auch als Leistungsüberprüfung der Regionalgruppe Süd des DRV.

    Es sind für alle Altersklassen die Jahrgänge für die Saison 2021 zu berücksichtigen (Ausnahmegenehmigung der DRJ für die Saison 2020).

    Streckenlänge: 5300 Meter ohne Wende rheinaufwärts

    Startabstand: ca. 45 Sekunden

    Meldungen werden ausschließlich über das Meldeportal des DRV akzeptiert.

     

  2. Meldeschluss
    Montag, 2. November 2020, 18:00 Uhr

    Der Zeitplan und das Meldeergebnis werden nach Ausarbeitung der Setzungen www.langstrecke-breisach.deveröffentlicht und an die meldenden Obleute per E-Mail versendet.

    Abmeldungen bitte per E-Mail an meldung@langstrecke-breisach.de

  3. Startverlosung

    siehe zusätzliche Bestimmungen

  4. Regattabeiträge

    Das Meldegeld beläuft sich auf 15,- € pro Ruderer und ist am Veranstaltungstag in bar zu entrichten. Die Startnummern (je 10 € Pfand), welche vom Veranstalter gestellt werden, sind am Bug des Bootes anzubringen.

  5. Bankverbindung

  6. zusätzliche Bestimmungen

    Die Boote werden durch die verantwortlichen Landestrainer nach dem Meldeschluss gesetzt. Nachmeldungen werden im Normalfall in ihrem Rennen hinten angestellt.

    Aktuelle Informationen zum Corona-Hygienekonzept werden mit dem Meldeergebnis versendet und unter www.langstrecke-breisach.de veröffentlicht.

    Informationen zur Organisation wie Fahrtordnung und Lageplan werden den Obleuten mit dem Zeitplan per E-Mail zugesandt und sind unter www.langstrecke-breisach.de einsehbar.

    Am Regattatag findet eine Obleutebesprechung vor dem Bootshaus des Landesruderverbandes Baden-Württemberg statt. Die Uhrzeit wird mit dem Zeitplan bekanntgegeben. Ummeldungen sind dem Veranstalter so früh wie möglich mitzuteilen.

    Leichtgewichte werden nicht verwogen.

    Bootsdoppelbelegungen (Vor- bzw. Nachstarter) müssen vom Veranstalter bestätigt werden und werden im offiziellen Endergebnis gekennzeichnet. Bei Bootsdoppelbelegungen ist anzugeben, welche Mannschaft mit Priorität bezüglich des Startplatzes zu behandeln ist.

    Die Ergebnisse werden unter www.langstrecke-breisach.de veröffentlicht und an die meldenden Obleute per E-Mail gesendet.

  7. Verantwortliche

    Ralf Kockel
    landestrainer@rudern-bw.de
    +49 172 7426929