Kurzmeldungen

„Wenn jetzt Olympia wäre…“, Richard Schmidt (Trier) - Deutschland-Achter

Wenn jetzt Olympia wäre, dann würde der Trierer Ruderer Richard Schmidt sehr wahrscheinlich auf Medaillenjagd gehen. Der SWR-Sport Online-Artikel – mit Video: 
https://www.swr.de/sport/mehr-sport/olympia/artikel-richard-schmidt-olympia-serie-100.html

Pararudern in Baden-Württemberg?

Die Deutsche Ruderjugend wirbt für den Lehrgang "DRV-Fortbildung Pararudern" von 19. bis 26. Juli 2020 in Rüdersdorf. Der Kurs mit kleinem Trainingslager ist auch für Nichtbehinderte, Thema-Neueinsteiger und interessierte Sportler geeignet. 
Link:
https://www.rudern.de/termine/2020/drv-fortbildung-pararudern

Challenge der Ruderjugend Baden-Württemberg

Am 12. Juni startet ein Wettbewerb der Ruderjugend Baden-Württemberg. Die Challenges enthalten kleine Aufgaben, welche den Themen Koordination, Kraft, Ausdauer und Wissen im Bereich Rudern zuzuordnen sind. Jede Woche gibt es eine neue Aufgabe, die von freitags 18:00 Uhr bis sonntags 18:00 Uhr absolviert werden muss.

Weiterlesen …

Karlsruher Ruder-Verein Wiking sucht ein(e) Bufdi

Der KRV Wiking sucht zum 01.09.2020 im Rahmen eines Bundesfreiwilligendienstes (BFD) eine/n Freiwillige/n (m/w/d). Die vollständige Stellenausschreibung ist auf der Homepage unter  "https://www.krv-wiking.de/bfd" zu finden.

Ab dem 11. Mai 2020 darf auch in der Schweiz wieder gerudert werden

Ab dem 11. Mai 2020 darf in der Schweiz wieder im Breiten- und Leistungsport gerudert werden, das Kleingruppentraining im Rudersport in Kleinbooten ist dann unter Einhaltung der Bestimmungen aus dem Schutzkonzept Rudern von SWISS ROWING erlaubt. Darin eingeschlossen ist die Wiedereröffnung der Trainingsinfrastrukturen in den Ruderclubs.

LRVBW-Verbandsarzt entwirft Übergangs-Regeln

Zusammen mit dem DRV entwickelte der ärztliche Leiter der Sektion Sport- und Rehabilitationsmedizin
der Universität Ulm, Prof. Dr.med. Jürgen M. Steinacker, verbindliche Regeln, die geeignet sind, eine schrittweise Wiederaufnahme des Ruderbetriebs bundesweit zu ermöglichen.

Weiterlesen …

Grenzacher Ruderer beim Apero, Karlsruher Wanderfahrer rudern im Keller

Die Grenzacher Ruderer treffen sich zum virtuellen RCG Apero, einem schweizerischen Geselligskeitsbrauch. Die Ruderer und Ruderinnen des Karlsruher Rudervereins Wiking sammelten Einsendungen, wie sich die Mitglieder fit halten, zu lesen unter krv-wiking.de

Michael Titze wird neuer Geschäftsführer des Badischen Sportbunds Nord

Michael Titze übernimmt zum 1. April 2020 die Position als Geschäftsführer des Badischen Sportbunds Nord und folgt damit auf Wolfgang Eitel, der nach fast elf Jahren an der Spitze des Dachverbands des Sports in Nordbaden Ende März in den Ruhestand tritt.

Landesfinale "Jugend trainiert für Olympia" findet nicht statt

Stuttgart hat entschieden, dass bis zum Ende des Schuljahres alle JtfO-Veranstaltungen abgesagt werden müssen. Somit wird das Landesfinale "Jugend trainiert für Olympia" in Breisach im Juli 2020 leider nicht stattfinden.

Langstrecke Mannheim abgesagt

Aufgrund des derzeit zu hohen Wasserstandes musste die Langstreckenregatta in Mannheim abgesagt werden. Für die A-Junioren wird der Langstreckentest am kommenden Wochenende im Rahmen eines Südteam-Lehrgangs stattfinden. Informationen darüber wurden vom Landestrainer an die beteiligten Vereinstrainer verschickt.