LRV Baden-Württemberg > Startseite

Willkommen beim Landesruderverband Baden-Württemberg

Fachverband im Landessportverband Baden-Württemberg e.V. und in den regionalen Sportbünden

Doping und Anti-Doping

Anti-Doping

Vortrag von Dr. Johannes Kirsten, Anti-Doping-Beauftragter des Landesruderverbands Baden-Württemberg am 18.02.2020 in Karlsruhe

Weiterlesen …

Kurzmeldungen

HRK und Heidelberg iT bauen Partnerschaft aus

Der Heidelberger Ruderklub freut sich mitteilen zu können, dass der IT-Dienstleister Heidelberg iT Management GmbH & Co. KG auch in dieser Saison den HRK unterstützt. Die Partnerschaft mit dem Lösungspartner für alle Themen rund um Infrastruktur, Netzwerk und Internet sowie IT-/ITK-Outsourcing und Cloud-Lösungen, geht somit bereits in das sechste Jahr.

Kügler schnellste Sprinterin beim Ergocup Rhein-Neckar

Beim Rhein-Neckar Ergocup am 8. Februar 2020 im Gemeinschaftshaus in LU-Pfingstweide hat die Mannheimerin Hanna Kügler den 350m-Sprintwettbewerb gewonnen. Beim 4x500m-Rennen siegte die Mannschaft des Mannheimer RC vor Breisach.

Ehemalige LRVBW-Schatzmeisterin Hanne Brand verstorben

Am 19. Januar 2020 ist in Ettlingen die ehemalige Verbandschatzmeisterin Johanne Brand verstorben. Johanne Brand war in den 1990er Jahren beim Landesruderverband für die Finanzen zuständig und bekam im Jahre 2000 die Goldene Ehrennadel und 2008 die Plakette für besondere Verdienste.

Ein ausführlicher Nachruf folgt.

Baden-Württembergische Frauenpower bei Indoor-DM in Essen

Bei den Deutschen Indoor-Rowing Meisterschaften am 2. Februar 2020 in Essen-Kettig startet ein Frauenachter mit Ruderathletinnen der Mannheimer RG Baden und des Ludwigshafener RV. Emil Schmidberger (Stuttgarter RG) ist Teil eines überwiegend Leverkuseners Achters. Neben einigen BaWü-Master-Einzelstartern sind auch die Heidelberger Juniorinnen Johanna Debus und Fiona Hoffman gemeldet.